Aktuelles Datum:December 15, 2019

Handy Ausspionieren ohne physischen Zugriff – wie geht das?

Heutzutage wurden unsere mobilen Geräte Teil unseres Lebens, und wenn wir sie verlieren, kann dies schnell zu dem schlimmsten Albtraum werden. Trotzdem schreitet die Welt rasant voran und die Technologien sind nicht weit hinterher. Ortung und Überwachung eines Handys oder eines anderen Mobilgeräts ist extrem einfach, auch wenn es für einen durchschnittlichen Menschen nach etwas völlig Komplexem und Unmöglichem klingt.

Und dank dem technologischen Fortschritt eröffnen sich eine Reihe von Optionen, die uns eine Vielzahl von Tools bieten, mit denen wir ein mobiles Gerät in praktischen und einfachen Schritten lokalisieren und überwachen können. Diese Schritte können bequem von zu Hause oder vom Büro aus durchgeführt werden, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Ob Sie nur versuchen, Ihr verlorenes Handy zu finden oder sich als Privatdetektiv auszuprobieren und den Aufenthaltsort Ihres untreuen Partners herausfinden möchten – in diesem Artikel bewerten wir die Tools, mit denen Sie diese Aufgabe ausführen können.

Beliebte Mittel zum Handy Ausspionieren ohne physischen Zugriff

Normalerweise testet man in erster Linie die Möglichkeiten zum Handy Ausspionieren, ohne App zu installieren. Genau dasselbe mussten auch wir tun, um den ganzen Prozess der Auswahl und Überprüfung der Tools durchzugehen.

Handy Ausspionieren

Daten eingeben:

Handy Ausspionieren über WLAN

Im Internet können Sie unterschiedliche Anleitungen finden, nach denen man ein Handy über eine WLAN-Verbindung überwachen kann. Diese wurden meist wahrscheinlich von Hackern erstellt und sind daher für die Mehrheit zu kompliziert. 

Darüber hinaus zeigten sich alle anderen Tools aus dem Netz total machtlos. Keine der Apps und Dienste konnten wir an das Handy anbinden, sodass es weitere Informationen automatisch sammelt. 

Handy Spionage per Handynummer

Es stimmt, dass Ihr Mobilfunkanbieter über alle Informationen verfügt, die erforderlich sind, um ein Handy zu orten. Aber man sollte dabei berücksichtigen, dass dies ohne Polizei nicht möglich ist.

Die Behörden können diese Informationen von den Abonnenten anfordern, die im Verdacht stehen, eine Straftat begangen zu haben. Wenn zum Beispiel jemand einen Raubüberfall begeht und davonläuft, kann die Polizei diese Person anhand des GPS-Standorts ihres Handys leicht finden.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist und Ihr Gerät gestohlen wurde, wenden Sie sich an die Polizei, um die Nummer zu ermitteln. In diesen Fällen hilft schnelles Handeln. Obwohl es viele kostenlose Dienste gibt, die heute versprechen, dass sie diese Aufgabe lösen können, ist dies nicht der Fall: Die Polizei ist nur berechtigt, ein Handy unter Verwendung seiner Nummer zu verfolgen.

Handyüberwachung per IMEI

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon anhand der IMEI-Nummer verfolgen möchten, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass dies auch nicht möglich ist. Sie haben vielleicht einige Websites gesehen, die diesen IMEI-Tracking-Service anbieten, aber es ist wichtig, dass Sie wissen, dass die überwiegende Mehrheit nicht funktioniert und sogar gefährlich sein kann. 

Die IMEI-Nummer ist jedoch sehr wichtig, insbesondere wenn Ihr Gerät gestohlen wurde. Mit diesen Ziffern können Sie es den Behörden melden, so dass niemand anderes das Telefon benutzen kann. Wenn Sie Ihre IMEI-Nummer nicht kennen, können Sie Ihren Betreiber fragen.

Dienste von Google und Apple

Die Besitzer von Android Handys probieren auch gerne die Google-Anwendung “Mein Gerät suchen” aus. Dies ist auf den ersten Blick eine sehr einfache Methode. Sie benötigen lediglich die Google Maps App, eine Anwendung, die in die meisten Mobilgeräte integriert ist. Danach müssen Sie das Handy einrichten, sodass der Service korrekt funktionieren kann:

  1. Aktivieren Sie “Find my Device”.
  2. In den Google-Einstellungen finden Sie den Abschnitt “Sicherheit”. 
  3. Tippen Sie darauf und aktivieren Sie die Option “Mein Gerät suchen”.

iPhone-Fans erhalten eine ähnliche Option zum Handy Ausspionieren. App Store bietet neben der vorinstallierter Funktion weitere kostenlosen Ortungsservices. Genauso wie bei Google müssen Sie dafür das Gerät einrichten.

Was aber für beide Methoden mangelhaft ist, mit diesen können Sie nur Ihr eigenes fremdes Handy orten. Bei diesen geht es um keine entfernte Steuerung oder Mitlesen von Nachrichten. Wenn Sie eine breitere Palette von Möglichkeiten benötigen, wäre es für Sie die beste Wahl, eine der sicheren multifunktionalen Apps zu verwenden. 

Die besten Apps für Handy Überwachung

Auf Android und iPhone, sowie auf anderen populären OS können Sie Spionage-Apps installieren, mit denen Sie den Standort einer anderen Person auf einfache, praktische und reale Weise bestimmen können. Diese innovative und ausgereifte Technologie bietet Ihnen Informationen und Zugriff auf bestimmte Arten von Informationen wie WhatsApp-Chats und Mediadaten, E-Mails, Protokolle der Anrufe, Textnachrichten usw. 

Der Handybesitzer wird nie erfahren, dass er ausspioniert wird, diese Anwendungen laufen unerkennbar und es klingt verlockend, sich als Spion oder Privatdetektiv auszuprobieren, wenn Sie Ihren Partner ausspionieren möchten. Nun, hier sind die besten Spionage-Apps für Handys und andere mobilen Geräte.

mSpy Spionage-App

mSpy ist eine sichere Spyware, die im Vergleich zu anderen Methoden konkurrenzlose Vorteile bietet. Diese Anwendung ist für iPhone und Android, sowie alle anderen populären Betriebssysteme verfügbar. mSpy ist eine der besten Anwendungen, mit der Eltern die Aktivitäten ihrer Kinder in sozialen Netzwerken und direkt auf ihrem Handy steuern können.

Für das Team hinter mSpy ist es wichtig, dass ihre Benutzer mit dieser Anwendung zufrieden sind. Aus diesem Grund bietet Ihnen dieses Tool so viele Möglichkeiten, die Nutzung der Zeit kontrollieren, den Missbrauch mobiler Geräte für persönliche Zwecke während der Arbeitszeit vermeiden lässt, sowie bietet eine großartige Lösung, um Ihr Handy schnell zu lokalisieren.

Spybubble Spionage-App

Spybubble gehört zu den neueren Apps fürs Handy Ausspionieren. Software Entwickler konnten störungsfreies Funktionieren ihres Produktes und einen effektiven Kundensupport gewährleisten, weshalb so viele Nutzer der Anwendung vertrauen.

MobileSpy Spionage-App

MobileSpy gewinnt immer mehr Nutzer dank regelmäßigen speziellen Angeboten für seine Abos. Dies stört aber die Effizienz der App gar nicht. Das Angebot und Satz von Optionen ähnelt sich dem Spybubble sehr.

Diese Anwendungen ermöglichen nicht nur die Standortbestimmung, sondern bieten auch zusätzliche Tools zur Steuerung oder Einschränkung des Zugriffs auf bestimmte Seiten im Internet und installierte Apps. 

Keylogger Für Android

Was eigentlich tun, um ein fremdes Handy auszuspionieren?

Mit den Apps wie mSpy können Sie die Sperrung für bestimmte Anwendungen zu bestimmten Zeiten festlegen, sodass Ihre Kinder Zeit mit dem Lernen verbringen und sich nicht von anderen Aktivitäten ablenken lassen.

Mit mSpy wissen Sie fast sofort und in Echtzeit, wo sich Ihr Handy auf einer Karte befindet. Auf dieselbe Weise können Sie das Handy vom Freund ausspionieren, wenn es gestohlen oder verloren wird.

Die Installation ist recht einfach. Falls Sie feststellen, dass einer der Schritte kompliziert ist, verfügt das Support-Team über alle Tools, um Ihre Probleme zu lösen, damit Sie diese Anwendung erfolgreich verwenden können.

Hier ist also Schritt-für-Schritt, was Sie tun müssen:

  1. Gehen Sie auf die offizielle Seite der interessierenden App und wählen Sie sich das Abo, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.
  2. Kaufen Sie das Abo und bestätigen Sie Ihre Anmeldung sowie Erstellen Ihres Kontos im System.
  3. Richten Sie das Zielhandy ein, wenn nötig. Dafür folgen Sie den Anweisungen.
  4. Installieren Sie die App auf dem Android-Handy oder geben Sie die iCloud-Anmeldedaten ins entsprechende Feld ein, falls es bei Ihnen um ein iPhone geht.
  5. Jetzt können Sie die App und alle ihre Features genießen.

Welche Infos können durch Spy Apps erhalten werden? 

Mit einer erstklassigen Spy App können sie folgende Informationen erhalten:

  • Anrufprotokolle
  • SMS
  • Daten aus Messaging-Diensten wie WhatsApp und Messenger
  • Daten aus den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Snapchat und anderen
  • GPS-Ortung
  • Geofencing
  • Browser-Verlauf
  • Webseiten- sowie App-Sperre
  • und viel mehr

Kompatibilität

Handy Ausspionieren ohne physischen Zugriff bei Android Geräten ist natürlich möglich und bietet den besten Service für Handys ab der vierten Generation. 

Wer Apple-Geräte verwendet, kann aber auch ein Handy Ausspionieren Ohne Physischen Zugriff. iPhone Smartphones sind viel stärker versichert, aber für die meisten Modifikationen kann die Spy App im No-Jailbreak Modus angewandt werden, in dem Sie keinen direkten Kontakt mit dem überwachten Gerät brauchen.

Um die Kompatibilität Ihres Zielgeräts zu überprüfen, besuchen Sie am besten die offizielle Webseite der gewählten App.

WhatsApp Ausspionieren

Fazit

Wir hoffen, dass unser Einblick in die Welt der Spyware Ihnen helfen kann, eine richtige Entscheidung zu treffen und somit das Tool zu wählen, das Ihnen am meisten Nutzen bringen wird. Teilen Sie uns auch in den Kommentaren über Ihre Erfahrungen mit den hilflosen und effektiven Spionage Methoden!

FAQ

Wie kann man ein Handy ausspionieren Ohne Physischen Zugriff?

Aus allen getesteten Methoden empfehlen wir 100% eine professionelle Spionage-App.

Wie kann ich das Handy meiner Freundin ausspionieren?

Die Überwachungsapp ist das einzige effektive Tool, um ein fremdes Handy ausspionieren zu können. Beachten Sie aber, dass Sie wahrscheinlich eine Zustimmung benötigen werden.

Wie kann ich ein Handy kostenlos ausspionieren?

Bei einem zuverlässigen Anbieter wie mSpy können Sie sich eine kostenlose Probewoche bestellen und alle Optionen des Premium-Abonnements gratis testen.